Volles Haus, tolle Stimmung!

Nach der gelungenen Premiere im letzten Herbst war die „Offene Bühne“ jetzt am 13. April 2019 im Café Ferdinand zum zweiten Mal für alle frei. Und die Veranstaltung war wieder in jeder Hinsicht ein Erfolg. Alle Besucher-Plätze belegt und aus sechs festen Anmeldungen wurden im Laufe der drei Stunden zehn Darbietungen. Ein spontaner Blues-Jam setzte das Tüpfelchen auf das i. Das Publikum war begeistert und spendete allen Mutigen üppigen Applaus.

Die Gäste im voll besetzen Café Ferdinand wurden multimedial mitgenommen nach Kuba, genossen handgemachte Musik als Rock, Pop, Blues, deutsche Lyrik und bolivianische Folklore, dargeboten in Freundes-, Familien- und Solokonstellationen. Sie lauschten und lachten bei literarischen Paar-Dialogen, stimmungsvollen Märchen und amüsanten Erkenntnissen über erste Anzeichen des Älterwerdens.

Die nächste „Offene Bühne“ ist für den 05. Oktober 2019 geplant.