3. Offene Bühne
Sa, 5. Oktober 2019, 19 - 22 Uhr

Für die 2. Offene Bühne im Café Ferdinand nehmen wir gern jederzeit Anmeldungen entgegen. Die unten genannten 30 Minuten können wir allerdings bei dem Interesse nicht mehr halten. Weniger (Bühnenzeit) ist mehr (Vielfalt)!

Friedliche Freiheit der Kunst

Wir geben dir kein Genre vor. Du kannst singen, tanzen, rappen, sprechen, lesen, dichten, schauspielen, witzeln, oder was Dir sonst noch einfällt.
Was wir aber grundsätzlich und diskussionslos ablehnen sind gefährliche Darbietungen, gewaltverherrlichende, gesetzeswidrige, pornografische oder fremdenfeindliche Inhalte. 

Mach mit!

Du möchtest dir schon jetzt deinen Platz auf der Offenen Bühne im Café Ferdinand sichern? Schreib uns!
Teile uns mit, was du vorhast, so dass wir dich schon mal fest einplanen können. 
Spontane Beiträge sind natürlich auch willkommen, das macht eine Offene Bühne ja so offen!
 Bei Fragen, fragen!

Das Café. 

Der perfekte Ort für diese Veranstaltung. Ein Katzensprung von der City entfernt in wunderschöner Atmosphäre mit einer technisch ausgestatteten Bühne und genug Platz für viele Besucher.Die weltbesten Gastgeberinnen nicht zu vergessen, die für Leib und Seele Leckeres zu bieten haben!

Die Moderatorin

Isabel Jendreyko -selbst Poetry Slammerin- führt uns durch den Abend. Die Winsenerin hatte die Idee der Offenen Bühne in der Winsener facebook-Community vorgebracht und mitentwickelt.

Der Kooperationspartner

Die Stadt Winsen (Luhe) freut sich, diese Veranstaltung zu unterstützen!

Die Kreative

Wir danken der Firma Deral Design für Layout und Logogestaltung.

Veranstaltungsort

Café Ferdinand
Im Ort 10
21435 Winsen (Luhe) / OT Borstel